SoSe 2013: Thomas Bernhards Therapeutika. (HS UHH)

WS 2013/14: JAZZOO: Zoopharmazeutische Versuchsreihe (I): Kryptonymie und Politizität. (UHH)

SoSe 2014: Narkokulturen: Drogen in Literatur und Medien seit 1945. (HS UHH)

SoSe 2014: PP-FB-POLEROS

Winter 2014/15: PP-FB-NARCOWORDING

 

 

Februar 2015:

 

 

Ab Oktober 2015

ZUM PHARMAKAP. EINE INTERMEDIALE THEORIEFIKTION

 

Die Poetopharmazie macht auch in digitalen Netzwerken ernst mit „Bewegung, Spiel und Differenz“, indem sie ein Modul einer intermedialen Theoriefiktion in Gang setzt, deren Ausquartierung in das privatsprachliche Experiment ebensowenig abgemacht ist wie umgekehrt ihre Anästhesie durch den narzisstischen logos.

Es geht in erster Linie um die Entwicklung poetischer Technologien, die der Resingularisierung des Users ebenso zuarbeiten wie einer Reanimalisierung des heuristischen Dialogs zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz.

Um die Entgiftung der alten deklarativen Monologismen, Provinzialismen und Konformismen einzuleiten, wird der intermediale Dialog zunächst zwischen den Netzwerken Facebook und Twitter (deren Strukturen und Stimulantien) verbunden mit einer Heteronymanimalisierung von Avataren.

Damit werden erste Schritte gewagt hin zum Pharmakap, das niemals behaupten würde, kein "anderes" zu kennen.

In Aussicht gestellt werden POETOPHARMACODES sowie CAPE-TALKS - allesamt Mittel zur Überschreibung des Status quo.

Es heißt, es wimmele

nur so

am

Kap.

 

 

arrv2 

 

 

TEIL I: DER DIALOG

 

Irma Fugazi (Twitter) und "Poetopharmazie" (Facebook)

 

spöki2

 

with kind regards to:

 

 

1. Kapitel: PARATOXISCHE PHANTOME

 

 

 

2. Kapitel: Das verlorene Posten

 

 

 

3. Kapitel: Das wiedergefundene Posten

 

 

 

 

4. Kapitel: Abschaltung des Dialogmoduls: PP-TW-PP-FB

 

poiesis

 

Fugazi quittiert den alten Dialog, indem sie sich durch den ihr nicht mehr zeitgemäß erscheinenden Sprachcode hindurch prozessiert zu einer jenseits aller Epigonalität liegenden Progonalität (so betont sie es in ihrer posthumanen Gelassenheit). Dabei kommt ein als Schnickschnack getarnter #poetopharmacode heraus: W.W.+W.W.+W.W.A.E.L.F.C.O.D.(E)UBIKSHRIKE/P/P/C. Ist es also Schnickschnack oder hat es Methode? Es hat Methode.

 

 

TEIL II: POETOPHARMACODES

 

IMAG2704 

 

#poetopharmacode (#ppc)

#alexipharmacode (#apc)

#zoopharmacode (#zpc)

#cosmopharmacode (#cpc)

 

 jcx2

 (Beispiel einer aleatorischen CPC-Parasitierung)

 

 

1. Kapitel: Wilde Codierungen

 

In den 2033er Grimmelshausen-Akten finden sich solche #poetopharmacodes (etwa: good kid, m.A.A.d city), die zu nutzen sind:

arbsi2

außerdem:

W.W.+W.W.+W.W.

A.E.L.F.(Freunde)

C.O.D.(E)

UBIK-CODES

SHRIKE-METAMODELLE

P/P/C

 

2. Kapitel: Erinnerung an einen dieser gelungenen Non-Delmak-O-Workshops

 

abs2

Es ist wie an einem dieser frühsommerlichen Begrüßungstage. Alle brechen zu einem Ritual auf, das „die Vorbedingung einer Dekonstruktion geltender Strukturen und Codes“ ebenso ausstellt wie ein „chaosmisches Eintauchen in die Empfindungsmaterien“.(F.G.) Beschirmt man seine Augen geschickt so, dass jede Blendung vermieden wird, kann es passieren, dass man sich selbst mit dem Ausruf überrascht: Ah, Irma Fugazi ist auch gekommen! Wie schön, dann können wir sogar in der Theorie feiern!

 

3. Kapitel: VI-KI-CODES

 

Neocodierung von Nanopoiesis und Mikropraxis

asfssg

 „Die vampyroteuthischen Codes sind von der Art der Spionagecodes: Sie sollen nicht entschlüsselt werden, beziehungsweise sie verleiten zu irreführenden Schlüssen. Die Absicht hinter der vampyroteuthischen Kommunikation, hinter seiner Kultur, ist, den anderen in die Irre zu führen, um ihn verschlingen zu können. Es handelt sich um eine Kultur des Trugs, des Als-Ob, des Falschen. Man könnte sie auch eine Kultur der Kunst im weitesten Sinn dieses Wortes nennen.“ (Vilém Flusser)

avampy1

 Polyencephalische Fusion? Kann man vergessen. Es gibt aber noch #poetopharmacodes für die Nanofaktur der Luciferase.

aggg

„Unter solchen Umständen versteht es sich von selbst, dass die Glühwürmchen eine anachronistische und atopische Gemeinschaft bilden.“ (Georges Didi-Huberman)

ahah

„Eines Tages werden aus Ihren Pillen Vögel schlüpfen.“ (Philip K. Dick)

 

 

TEIL III: DIE CREW

 

1. Kapitel: Dangerfield-Replikanten

 

 Cape-ta-ta-talk „with telematically-accelerating neoreplicator plicator plicator“

als2

(Dangerfield-Replikanten, humane Dialogkompetenz qua reanimalisierter Heterogenese überschreibend.)

 

2. Kapitel: Der Chronist

 

alampio2

 

3. Kapitel: Kirke (auf Pharmakeia starrend)

 

asd

 

4. Kapitel: Die Poison Girls

 

(leider kein Bild vorhanden)

Die Crew ist damit (offiziell) komplett.

 

 

TEIL IV: DER TRIP

 

1. Kapitel: Aus den Narcocities

 

nc2

Sie erzählten, es hätte dann alles sehr schnell gehen müssen, weil offenbar die gesamte Cosmopharmacodierung aus dem Ruder gelaufen sei.

aososo